Folklorabend

GoToHungary.Net

  • Dauer: 1-3,5 Stunden
  • Preise:
    • Erwachsene: 6200 HUF
    • Student: 5600 HUF

It is possible to book this program with the Dinner & Cruise at 22:00. In this case, you will get a full evening program, an unforgettable theatre performance, and a romantic and delicious candlelight dinner on one of our heated or air-conditioned ships. On this occasion, a host or hostess will show you to the pier.

Das Ungarische Staatliche Volksensemble, das Donau Volksensemble und das Hungária Volksensemble sind drei der besten ungarischen Volksensembles, die auf eine lange Tradition zurückblicken (das erste wurde 1951, das zweite wurde 1957 gegründet) und überall im In- und Ausland Aufführungen haben.

Alle drei Ensembles zählen 30 Künstler. Die Choreographien basieren auf authentischen Tänzen. Einige davon wurden in abgelegenen Dörfern gesammelt und sind mehrere hundert Jahre alt. Durch die vorgeführten Tänze kann man einen umfassenden Überblick über die Musik, die Tänze und die traditionelle Kleidung von Ungarn und die von Ungarn bewohnten Gegenden erhalten.

Die Vorstellungen beginnen um 20:00 Uhr und dauern zweimal 40 bis 45 Minuten mit einer kleinen Pause.

Zahlung: vor Ort, nur in bar, in HUF oder EUR.

Das Ungarische Staatliche Folklorensemble, 1951. gegründet, wird als eines der besten Ensemles in Ungarn betrachtet. Die Aufgaben des Ensembles bestehen nicht nur in der Übermittlung von Volkskunst durch die Bühne sondern, ebenso wichtig, in der Sammlung und Bewahrung der originälen Tänze, der Musik und Kleidung, als kulturelles Erbe für kommende Generationen. Folklor (Hungarian State Folk Ensemble)

Das umfassende, wertwolle Repertoire trug dazu bei, daß das Ungarische Staatliche Folklorensemble nunmehr zu den bekanntesten Volkskunnst-Gruppen der Welt gehört, welches bis jetzt seine künstlerischen Darbietungen in 44 Staaten auf 5 Kontinenten präsentierte und dabei über 7,5 Millionen Besucher begeisterte. Die jüngsten Auslandstourneen führten in die USA, dem Fernen Osten und Westeuropa. Das Ungarische Staatliche Folklorensemble besteht aus 30 Tänzern, 14 Zigeunermusikern und 5 Volkstanzmusikern.

Folklor (Hungarian State Folk Ensemble) Die Choreographie basiert auf autentischen Tänzen, welche teilweise aus jahrhundertelang isolierten Dörfen stammen und die ausergewöhnliche Volksmusik, von welchen Musikern wie Franz Liszt, Béla Bartók, und Kodály Zoltán beeinflußt wurden, wird vom weltberühmten Zigeunerorchester präsentiert. Die Benutzung von traditionellen Instrumenten durch das Volkstanzorchester führt zu höchstem künstlerischen Niveau. Das Zigeunerorchester spielt teils als Begleitung der Tanzgruppe, teils alleine. Neben der Vorstellungen im übrigen Ungarn und im Ausland, finden im Budapester Budai Vigadó in der Organisation von Hungaria Konzert Gmbh. zwischen 90 und 100 Vorstellungen jährlich statt.

Im Jahr 1957 gegründet, ist das Donau Folklor Ensemble eines der populärsten Volkstanzgruppen Ungarns, deren Mitglieder aus Folklor (Danube Folk Group)excellenten Tänzern und Musikern besteht. Es setzt sich zusammen aus 30 Tänzern, und einer Volksmusikkapelle mit 7 Musikern. Das Ziel des Ensembles ist es, die Originalität des ungarischen Volkstanzes in ihrer Dynamik und ihren Stil zu erhalten und im Rahmen von innovativen Tanzstücken darzubieten. Das unverwechselbare Image des Donau Folklor Ensembles, daFolklor (Danube Folk Group)s durch den künstlerischen Leiter Zsolt Juhász geprägt ist, wird zusätzlich durch regelmäßige Zusammenarbeit mit ausgewählten Gastchoreographen. Das Repertoire des Donau Folklor Ensemble besteht aus den Glanzstücken der ungarischen Volkstanztradition und der wahrheitsgetreuen Interpretation ungarischer Volksmusik. Über 100 Vorstellungen werden von Donau Folklor Ensemble jährlich, auch im Rahmen der wöchentlichen Vorstellungen in der Organisation von Hungaria Konzert Gmbh. im Donaupalast und in anderen Theatern in Budapest und im restlichen Ungarn dargeboten. Die Tanzvorstellungen des Donau Folklor Ensembles sind regelmäßiger Bestandteil bei offiziellen Anlässen und nationalen Feiern, die üblicherweise in Parlament und Budaer Burg, vom Ungarischen Fernsehen live übertragen stattfinden.